Anmelden | Login



Publizierte News » Handy

Die Telekom hat überraschend alle Verträge mit der Drillisch AG (unter anderem der Prepaiddiscounter simply) außerordentlich gekündigt und zusätzlich eine Strafanzeige gegen Drillisch angestrengt. Die Telekom wirft Drillisch einen Betrug um Provisionen in einem Bereich einer einstelligen Millionensumme vor.
Angeblich habe die Drillisch AG mehrere Zehntausend Mobilfunkanschlüsse geltend gemacht,
Schon seit 2007 kränkelte Nokia. Das finnische Unternehmen, einst der Platzhirsch auf dem Handymarkt, hat den Anschluss an den Trend zum Smartphone verpasst und verliert seitdem zunehmend an Boden. Die Aktie ist in den letzten Monaten eingebrochen und den Smartphonebereich hat Nokia bisher kampflos aufgegeben.
Doch Nokia ist bemüht, die Fehler auszubügeln: Durch eine Kooperation mit Microsoft so
Freenetmobile, ein Anbieter, der seit Gründung immer ausschließlich das O2-Netz nutzt, hat nun angekündigt, das Netz zu wechseln. Neukunden telefonieren deshalb in Zukunft im D1-Netz der Telekom. Bestandskunden betrifft der Wechsel allerdings nicht; wer bereits eine Karte von Freenetmobile hat, telefoniert mit dieser auch weiterhin im Netz von O2. Tarifliche Änderungen gibt es aktuell nicht, der
Fonic ist einer der Prepaidanbieter, bei man zur Prepaidkarte auch ein Handy erwerben kann. Da viele Prepaidkunden nach vorrangigst günstigen Angeboten suchen, hat Fonic nun ein neues Smartphone in der Angebotspalette. Das Huawei Vision besticht durch ein ungewöhnliches Metall-Design, bleibt aber mit rund 300 Euro preislich deutlich unter dem Bereich von iPhone und Co. Aktuell ist das Huawei Visi
Das deutsche Recht erlaubt es: das private Kopieren von urheberrechtlich geschütztem Material z.B. zur Sicherung. Damit diese Kopien allerdings finanziert werden können, zahlt man beim Kauf eines elektronischen Geräts immer gleich einen festen Betrag zusätzlich, die sogenannte Urheberrechtsabgabe. Für Smartphones zahlt man aktuell je nach Modell 4 bzw. 11 Euro pro Gerät an Urheberrechtsabgaben. D
Erst vor einigen Wochen hatte Callmobile sein Flatrate-Angebot um eine 5 GB-Datenflatrate aufgestockt, schon gibt es wieder Grund für die Kunden, sich zu freuen. Anlässlich des sechsten Geburtstages des Anbieters können alle Flatrates einen Monat lang kostenfrei gebucht werden. Dazu zählen zwei Surfflatrates mit je 500 MB und 5 Gb Volumen und eine SMS-Flatrate, die in alle Netze gilt.
Auch wenn die neue Android-Version 4.0, die man unter dem Namen Ice Cream Sandwich kennt, theoretisch auf allen Handys mit Android 2.3 laufen sollte, ist es unwahrscheinlich, dass alle Android-Handys dieses Update kriegen. Welche Modelle mit der neuen Version versehen werden, sobald sie rauskommt, ist nur teilweise sicher: Vor allem für Googles Galaxy Nexus besteht eine Update-Garantie, Nexus-Bes
Erst vor einigen Monaten hatte Vodafone den Markennamen Otelo wiederaufgenommen und einen neuen Prepaidtarif darunter angeboten. Nun scheint der neue Tarif bereits wieder geändert zu werden, denn die Partnerprogramme wurden zum 31.10.2011 bereits eingestellt. Damit wird der Tarif nicht weiter beworben und die Anzahl an Neukunden wird folglich stark abnehmen.
Ob dies lediglich eine Umstrukturieru
Sortierte News